Vor

ESSEN! NICHT! VERGESSEN!

Hersteller Sonstige

Artikel-Nr.: 1133

Autor Gonder, Ulrike ; Heilmeyer, Peter

ISBN 978-3-95814-070-7

Erscheint: 06.06.2017

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

15,95 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "ESSEN! NICHT! VERGESSEN!"

ESSEN! NICHT! VERGESSEN!

Demenzrisiko einfach wegessen - oder: Wie die Ernährung vor Alzheimer & Co. schützen kann.

Horrorvorstellung Hilflosigkeit. Die Menschen fürchten sich heute mindestens ebenso sehr vor Alzheimer wie vor Krebs. Das ist verständlich - allerdings sind wir auch dieser Krankheit lange nicht mehr hilflos ausgeliefert. Alzheimer ist heute weder unausweichlich noch irreversibel: Etliche Risikofaktoren sind steuerbar und auch der Demenzverlauf lässt sich günstig beeinflussen. Einer der wichtigsten Ansätze dazu ist die richtige Ernährung. Ulrike Gonder zeigt in ihrem spannenden und Mut machenden "Mehr-als-nur-Ernährungsratgeber ", wie jeder aktiv und bewusst etwas gegen die Alzheimererkrankung tun kann. Zu jedem Zeitpunkt im Leben.

Wissenswertes über die Ernährung bei der Entstehung, Verhütung und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen

Therapeutische Aspekte der Ernährung - was kann noch bewirkt werden, wenn die Krankheit schon ausgebrochen ist?

Vorbeugen durch richtige Ernährung: die richtigen Fette und Aminosäuren, Kohlenhydratreduktion, Vitamin D, Antioxidantien, B-Vitamine, alpha-Liponsäure, sekundäre Pflanzenstoffe etc.

Ulrike Gonder ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet seit 1994 selbstständig als freie Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin, Referentin und Dozentin. In zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen stand sie als Studiogast oder Interviewpartnerin Rede und Antwort. Dr. med. Peter Heilmeyer, geboren 1950, Internist, studierte Humanmedizin an der Universität Freiburg. Im Rahmen seiner Facharztausbildung arbeitete er unter anderem an der neurologischen Klinik mit Abteilung für Neurophysiologie und in der endokrinologischen Abteilung derMmedizinischen Universitätsklinik Freiburg. Hier promovierte er mit einer experimentellen Arbeit zur Insulin- und Glucagonsynthese. Als Chefarzt der Rehaklinik Überruh (Isny im Allgäu) beschäftigte er sich mit dem Einfluss der Ernährung auf die chronischen Zivilisationskrankheiten, wobei er als erster in Deutschland eine kohlenhydratreduzierte Kostform (LOGI) zur Therapie des metabolischen Syndroms inklusive Typ-2-Diabetes einführte und wissenschaftlich erforschte.

 

 

Weiterführende Links zu "ESSEN! NICHT! VERGESSEN!"

Weitere Artikel von Sonstige
 

Kundenbewertungen für "ESSEN! NICHT! VERGESSEN!"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen